VaterschaftstestStartseite Impressum Kontakt
Treuetest, Spurentest

DNA-Spurentest ("Treuetest") und

Enzymatsicher Sperma-Nachweis

Delphi Test: Spurentest, Treuetest, forensische Untersuchungen

Der DNA-Spurentest

Durch moderne Techniken ist es möglich, bereits geringste DNA-Spuren nachzuweisen und den "Spender" der DNA eindeutig zu identifizieren. DNA findet sich an vielen Gegenständen des Alltags, so z.B. in Textilien (Unterwäsche), an Zigarettenkippen, Zahnbürsten, Trinkgläsern, Eisstielen, Flaschen etc.

Befindet sich an einem Gegenstand genügend DNA, kann das DNA- Profil des Spurenlegers erstellt werden. Aus dem Profil ist auch ersichtlich, ob es sich um DNA eines Mannes oder einer Frau handelt, oder um ein Gemisch.

Aus rechtlichen Gründen ist ein solcher Test in Deutschland nicht mehr möglich, sofern die Proben einer Person zugeordnet werden, da weder das Einverständnis der Beteiligten nachgewiesen werden kann, noch die Probennahme bei einem Zeugen stattfindet.

Der enzymatische Sperma-Nachweis

Neben den genetischen Nachweis-Verfahren bieten wir Ihnen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Sperma-Spuren nachzuweisen. Im Ejakulat findet man unter anderem eine hohe Konzentration des Enzyms Saure Phosphatase aus der Prostata. Der spezifische Nachweis dieses Enzyms zeigt Ihnen, ob es sich bei den gefundenen Spuren um Ejakulat oder um ein anderes Sekret handelt. Dieser Test kann entweder einzeln als Nachweis für Sperma oder aber als Vortest für den genetischen Spurentest gemacht werden. Im Gegensatz zum genetischen Test unterliegt der enzymatische Test nicht dem Gendiagnostik-Gesetz, ist in Deutschland also erlaubt.

Was kostet das?

Der enzymatische Test kostet EUR 79,-, wobei bis zu drei Proben eingereicht werden dürfen. Der Test gibt keinerlei Auskunft darüber, von wem die Probe stammt, auch ein Vergleich mit weiteren Proben kann mit diesem Test nicht durchgeführt werde.

Wie läuft die Untersuchung ab?

Für diesen Test drucken Sie bitte das Auftragsformular und schicken uns dieses zusammen mit Ihrer Probe. Es handelt sich hierbei um keinen genetischen Test, Sie unterliegen also nicht den Strafandrohungen des Gendiagnostik-Gesetzes.

Auftragsformular Enzymtest

 


sitemapStartseite Impressum Kontakt